Über mich

Fotograf: Harald M. Koch https://www.harrypics.de

Meine Begabung besteht darin, die Schönheit in mathematischen Strukturen und Mustern zu erkennen und sie für andere Menschen sichtbar zu machen. Durch mein Studium der Technomathematik an der Universität Karlsruhe habe ich eine interdisziplinäre Sicht auf Mathematik (Schwerpunkt Geometrie), Ingenieurwesen und Informatik. Da war der Weg zur Computergrafik nicht weit.

Schon vor meinem Studium habe ich mit der Erstellung regelmäßiger Flächenfüllungen begonnen, mit Bleistift und Papier. Die Technik zum Scannen und Ausarbeiten am Bildschirm hat sich seitdem stark verbessert. Es gibt noch sehr viele Muster zu entdecken, die für ganz verschiedene Zwecke einsetzbar sind: als Dekor für Wohnaccessoires, zur Gestaltung schöner Gebrauchsgegenstände, für Filme und Spiele und natürlich als Kunstdrucke, um sich daran zu erfreuen.

Seit mehr als 20 Jahren lebe ich in der Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn ich nicht zeichne oder am Computer arbeite, gehe ich mit meiner Frau zum Joggen, zum Chor oder spiele Bratsche in Kammermusikensembles, etwa bei ArcCantus.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken